Elektromobilität | Chamäleon on board (29.08.2018)
2369
post-template-default,single,single-post,postid-2369,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,boxed

Chamäleon on board (29.08.2018)

 

Es gibt einige unbestrittene Wahrheiten: Elektroautos fahren emissionsfrei und leise. Und: Konventionelle Antriebe bewältigen große Distanzen und Autobahnstrecken (fast) ohne Unterbrechung.
Ab sofort wird die Fahrzeugwelt sogar bunt. Das Mietangebot des Hamburger Unternehmens STARCAR, der „günstig gelben Autovermietung“, wurde um eine schadstoffarme, grüne Variante erweitert. Es gibt also künftig kaum einen Grund mehr, auf den Straßen rot zu sehen.

Mit 100 teilelektrischen Fahrzeugen (Plug-In-Hybride) wurde eine der im bundesweiten Vergleich größten Neubeschaffungen von Elektrofahrzeugen in der Autovermietungsbranche umgesetzt. Im Beisein des Hamburger Senators Horch wurden die angebotenen E-Fahrzeuge am 29. August in die Vermietung übergeben und werden an verschiedenen STARCAR-Stationen innerhalb und außerhalb Hamburgs eingesetzt.