Elektromobilität | Dieser Bus elektrisiert Hamburg (15.11.19)
2390
post-template-default,single,single-post,postid-2390,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,boxed

Dieser Bus elektrisiert Hamburg (15.11.19)

 

 

Was für ein Auftritt! Der erste serienreife vollelektrische Stadtbus der HOCHBAHN zog am 15. November in einer kleinen Parade in Hamburg ein. Henrik Falk, Vorstandsvorsitzender der HOCHBAHN, nahm ihn in Anwesenheit des Ersten Bürgermeisters Dr. Peter Tschentscher entgegen. Hamburg ist damit die weltweit erste Stadt, in welcher der eCitaro im Linienbetrieb zum Einsatz kommt. „Als HOCHBAHN ist es unser Ziel, gleichzeitig Mobilität und Umweltschutz in Hamburg zu verbessern“, so Henrik Falk. „Der erste eCitaro leitet dabei für uns eine Zeitenwende ein, denn mit ihm startet jetzt die Umstellung auf eine komplett emissionsfreie Flotte bis 2030.“ Die HOCHBAHN hat im ersten Schritt 30 Fahrzeuge bestellt, von denen sie noch in diesem Jahr drei weitere erhält. Die restlichen Busse der ersten Lieferung sollen 2019 und eine zweite Lieferung mit weiteren 30 Fahrzeugen im Jahr 2020 folgen.