Elektromobilität | Hamburgs E-Mobility-Community tauscht sich aus (13.12.18)
2388
post-template-default,single,single-post,postid-2388,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,boxed

Hamburgs E-Mobility-Community tauscht sich aus (13.12.18)

 

Am 13. Dezember 2018 hat hySOLUTIONS mit dem Anwendertreffen eine liebgewonnene Tradition der Hamburger E-Mobilitäts-Community wieder aufleben lassen. In der Renault Niederlassung in der Behringstraße tauschten sich ca. 60 E-Mobilisten zu ihren Erfahrungen aus und formulierten auch Erwartungen an die Politik und die Automobilhersteller.
Es wurden u.a. aktuelle Fördermöglichkeiten zur Beschaffung von gewerblichen wie auch privaten E-Fahrzeugen sowie zur systematischen Ausstattung von privaten Flächen mit Ladeinfrastruktur vorgestellt. Einen Ausblick in die (nicht allzu ferne) Zukunft der Mobilität gab Herr Schubärth aus der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, der über die Pläne der Stadt zum autonomen Fahren berichtete. Die Vertreter von Renault präsentierten, was jetzt schon möglich ist und zeigten mit dem Renault Master ZE  einen vollelektrischen Lieferwagen der 3,5 Tonnen-Klasse.

Wie gewohnt kamen bei der Veranstaltung sowohl Nutzer zusammen, die schon E-Fahrzeuge einsetzen, als auch solche, die sich erstmals mit dem Thema beschäftigen. Der intensive Austausch im Nachgang der Veranstaltung zeigte, dass das Format nach wie vor „elektrisiert“. Und so wird es sicherlich auch 2019 wieder Anwendertreffen geben.